Auf der Flucht

Wie ist es, Flüchtling zu sein, von zuhause fliehen zu müssen? Wie fühlt es sich an, in einem fremden Land Zuflucht gefunden zu haben? Und warum überhaupt müssen Menschen fliehen? Die Titel unserer Medienliste - Kinder- und Bilderbücher, Jugendbücher, Romane und einige Sachbücher, die den Hintergrund des Flüchtlingsstroms aus dem Nahen Osten ausleuchten - versuchen Antworten auf diese Fragen zu geben. Beachten Sie bitte auch unsere umfangreiche Informationsseite Neue Nachbarn.

Stand: 28. September 2015

Kinder- und Bilderbücher


Alle da!

Rezension

Alle da!

Schlafen, essen, trinken, sprechen, spielen, Freunde finden und lernen - die (...)

Der unvergessene Mantel

Rezension

Der unvergessene Mantel

Julie blickt zurück auf ihr letztes Schuljahr in einer englischen Grundschule. In einem (...)

Der Anfang

Rezension

Der Anfang

Das Bilderbuch "Der Anfang" erzählt von einem nicht einfachen Neuanfang, den eine junge (...)

Akim rennt

Rezension

Akim rennt

Akims Dorf, bisher vom Krieg verschont, wird bombardiert, er wird von seiner Familie (...)

Vielleicht dürfen wir bleiben

Rezension

Vielleicht dürfen wir bleiben

Fünf Jahre ist es her, seit der damals sechsjährige Bosnier Albin miterleben musste, wie (...)

Als mein Vater ein Busch wurde

Rezension

Als mein Vater ein Busch wurde

Die Ich-Erzählerin muss ihre gewohnte Umgebung verlassen. Die einen und die anderen (...)

Zugvögel

Rezension

Zugvögel

Luca erwartet im Frühling die Zugvögel, die aus dem Süden kommen und freundet sich mit (...)

Zuhause kann überall sein

Rezension

Zuhause kann überall sein

Ein Mädchen muss vor dem Krieg fliehen. In dem neuen Land ist alles fremd, sogar der Wind (...)

Jugendbücher


Plötzlich war ich im Schatten

Rezension

Plötzlich war ich im Schatten

Elas kurdische Eltern fliehen mit den jüngeren Geschwistern aus der Türkei. Als sie zwölf (...)

Die Zeit der Wunder

Rezension

Die Zeit der Wunder

"Ich heiße Blaise Fortune und ich bin Bürger der Französischen Republik. Das ist die reine (...)

Sommer unter schwarzen Flügeln

Rezension

Sommer unter schwarzen Flügeln

Calvin lebt in einer deutschen Küstenstadt in einem sozial schwachen Milieu, ist wenig (...)

Der Schrei des Löwen

Rezension

Der Schrei des Löwen

Yoba vegetiert mit seinem traumatisierten kleinen Bruder in einer nigerianischen Stadt (...)

Train Kids

Rezension

Train Kids

Fast 300.000 Migranten kommen jedes Jahr illegal über die Südgrenze Mexikos, um das Land (...)

Tag der Krokodile

Rezension

Tag der Krokodile

Jabu spielt gerade mit seinen Freunden aus dem Dorf Fußball, als sich Jeeps mit Soldaten (...)

Romane, Hörbücher


Iman

Rezension

Iman

Der sechsjährige Afrikaner Toumani wird von seinen auf dem Land lebenden Eltern für 23 (...)

Samba für Frankreich

Rezension

Samba für Frankreich

Fünfmal versucht der 1980 geborene Samba Cissé unter Lebensgefahr aus seiner vom Krieg (...)

Gehen, ging, gegangen

Rezension

Gehen, ging, gegangen

Wohin geht ein Mensch, wenn er nicht weiß, wo er hingehen soll? Dieser Frage steht (...)

Mohr im Hemd oder wie ich auszog, die Welt zu retten

Rezension

Mohr im Hemd oder wie ich auszog, die Welt zu retten

Ali Idaulambo ist ein Flüchtling aus Westafrika. Seine Familie hat er in den Kriegswirren (...)

Im Meer schwimmen Krokodile

Rezension

Im Meer schwimmen Krokodile

Enaiatollah Akbari ist ungefähr elf Jahre all, als er auf der Flucht vor den Repressionen (...)

Kafka für Afrikaner

Rezension

Kafka für Afrikaner

Sofie, 19-jährige Tochter einer liberal-bürgerlichen Familie in Belgien, offenbart ihren (...)

Havarie

Rezension

Havarie

Ein Kreuzfahrtschiff muss zwischen Algerien und Spanien einem in Seenot geratenen (...)

Das Meer am Morgen

Rezension

Das Meer am Morgen

Sommer 2011: Während in Nordafrika der "arabische Frühling" eine Diktatur nach der anderen (...)

Niemandsland

Rezension

Niemandsland

Zusammen mit seinem jüngeren Bruder Kabir macht sich der Jugendliche Aryan auf, von (...)

Emma schweigt

Rezension

Emma schweigt

Was bedeutet es eigentlich, frei zu sein? Diese Frage muss man sich stellen, wenn man die (...)

Sachbücher zum Hintergrund


Brennpunkt Nahost

Rezension

Brennpunkt Nahost

Der langjährige ARD-Korrespondent für den Nahen und Mittleren Osten, der auf einer seiner (...)

Ausnahmezustand

Rezension

Ausnahmezustand

Der deutsche Islamwissenschaftler Kermani bereiste wiederholt Konfliktregionen in Asien (...)

Es gibt ein Leben nach Assad

Rezension

Es gibt ein Leben nach Assad

Nicht immer nur tatenlos dem Leiden der syrischen Bevölkerung zusehen - dies treibt Rupert (...)

Du sollst nicht töten

Rezension

Du sollst nicht töten

Die Fahrt nach Brega (Libyen), auf der Todenhöfer und sein Team in einen (...)

Die gestohlene Revolution

Rezension

Die gestohlene Revolution

Samar Yazbek musste 2012 ihre Heimat Syrien zwar aus Sicherheitsgründen verlassen, doch (...)

Schrei nach Freiheit

Rezension

Schrei nach Freiheit

"Arabellion" oder "Arabischer Frühling" werden die Aufbrüche in der arabischen Welt (...)