Auf der Flucht

Wie ist es, Flüchtling zu sein, von zuhause fliehen zu müssen? Wie fühlt es sich an, in einem fremden Land Zuflucht gefunden zu haben? Und warum überhaupt müssen Menschen fliehen? Die Titel unserer Medienliste - Kinder- und Jugendbücher, Romane und Sachbücher - versuchen Antworten auf diese Fragen zu geben. 

Stand: 26. September 2016

Sachbücher


Flüchtling

Rezension

Flüchtling

In den Mittelpunkt seiner Überlegungen, die er wohl gegen Jahresende 2015 zuletzt (...)

Flucht und Trauma

Rezension

Flucht und Trauma

Die aktuelle Situation drängt viele Menschen, sich den Flüchtlingen zuzuwenden, die bei (...)

Einbruch der Wirklichkeit

Rezension

Einbruch der Wirklichkeit

Im Herbst 2015, der Weg nach Europa war noch offen, besuchte der Autor die türkische (...)

Die neue Odyssee

Rezension

Die neue Odyssee

Patrick Kingsley berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen als Fluchtbegleiter, (...)

Neu in der Fremde

Rezension

Neu in der Fremde

In diesem Buch erzählen 19 Menschen nicht nur von ihrer Suche nach einer neuen Heimat, (...)

In uns allen steckt ein Flüchtling

Rezension

In uns allen steckt ein Flüchtling

Der weltweit bekannte Gründer von Kap Anamur starb am 31.5.2016. Er hinterließ einen (...)

Am Himmel kein Licht

Rezension

Am Himmel kein Licht

Vater und Großvater werden ermordet. Die Mutter bangt um das Leben ihrer beiden ältesten (...)

Dreamland Deutschland?

Rezension

Dreamland Deutschland?

Die Autorin begleitet zwei junge syrische Flüchtlinge von Mailand aus auf ihrem Weg nach (...)

Einfach nur weg

Rezension

Einfach nur weg

Die Journalistin und frühere Chefredakteurin der Deutschen Welle greift 12 beispielhafte (...)

Der Traum von Olympia

Rezension

Der Traum von Olympia

Samia Yusuf Omar läuft bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 ihre persönliche (...)

Heimisch und doch fremd

Rezension

Heimisch und doch fremd

In fünf Kapiteln stellt die Autorin Menschen vor, die andernorts geboren nun ihren (...)

Kein Schutz - nirgends

Rezension

Kein Schutz - nirgends

Noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht wie im Jahr 2016, die Hälfte davon Frauen. (...)

Romane


Der Weg der Wünsche

Rezension

Der Weg der Wünsche

Unhaltbare Zustände in einer Ein-Zimmer-Wohnung in einer Villa, die sie sich mit anderen (...)

Gehen, ging, gegangen

Rezension

Gehen, ging, gegangen

Wohin geht ein Mensch, wenn er nicht weiß, wo er hingehen soll? Dieser Frage steht (...)

Havarie

Rezension

Havarie

Ein Kreuzfahrtschiff muss zwischen Algerien und Spanien einem in Seenot geratenen (...)

Die Gestrandete

Rezension

Die Gestrandete

Eine griechische Ferieninsel, Sonne, Strand, Touristenrummel und eine junge Frau, die sich (...)

Dies sind die Namen

Rezension

Dies sind die Namen

Tommy Wieringa, Jahrgang 1967, einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Niederlande, (...)

Kinder- & Jugendbücher


Alle da!

Rezension

Alle da!

Schlafen, essen, trinken, sprechen, spielen, Freunde finden und lernen - die (...)

Am Tag, als Saída zu uns kam

Rezension

Am Tag, als Saída zu uns kam

Der Tag, an dem die Ich-Erzählerin zum ersten Mal Saída trifft, ist ein glücklicher. Die (...)

Bestimmt wird alles gut

Rezension

Bestimmt wird alles gut

Bestimmt wird alles gut. Schon der Titel über dem Bild der ans Ufer kletternden Familie (...)

Bestimmt wird alles gut

Rezension

Bestimmt wird alles gut

Die Kinder Rahaf und Hassan verleben mit ihren Eltern und weiteren Geschwistern eine (...)

Kein Weg zu weit

Rezension

Kein Weg zu weit

Azmera lebt in Eritrea. Ihr Vater ist nach Schweden geflohen, nachdem er der Haft (...)

Akim rennt

Rezension

Akim rennt

Akims Dorf, bisher vom Krieg verschont, wird bombardiert, er wird von seiner Familie (...)

Vielleicht dürfen wir bleiben

Rezension

Vielleicht dürfen wir bleiben

Fünf Jahre ist es her, seit der damals sechsjährige Bosnier Albin miterleben musste, wie (...)

Mein Freund Salim

Rezension

Mein Freund Salim

Auf dem Spielplatz sieht Hannes ihn zum ersten Mal, den Vogeljungen. Er trägt eine zu (...)

Exit Sugartown

Rezension

Exit Sugartown

Nach dem Tod ihrer Mutter versucht die 17-jährige Dawn, sich und ihre Familie im Slum der (...)

Apfelkuchen und Baklava oder eine neue Heimat für Leila

Rezension

Apfelkuchen und Baklava oder eine neue Heimat für Leila

Einmal aus der Perspektive der elfjährigen Leila, einmal aus der ihres Klassenkameraden (...)

Wenn Menschen flüchten

Rezension

Wenn Menschen flüchten

Mit kurzen Erläuterungen gelingt es der Autorin, Kindern ab acht Jahren ein Verständnis zu (...)

Jenseits des Meeres

Rezension

Jenseits des Meeres

Als die Soldaten kamen, um seine Mutter mitzunehmen, hatte sich Malik im Kleiderschrank (...)

Wer will den blauen Raben haben?

Rezension

Wer will den blauen Raben haben?

Der blaue Rabe lebt im Regenwald. Er ist aus einem türkisfarbenen Ei geschlüpft und spielt (...)

Willkommen in Deutschland

Rezension

Willkommen in Deutschland

Die Künstlerin und Illustratorin Patricia Thoma hat Kinder, die aus den verschiedensten (...)

Das Mondmädchen

Rezension

Das Mondmädchen

In einem fernen Kaiserreich (der Leser kann sich denken, welches Land damit gemeint ist) (...)