weitere Kooperationen

Der Borromäusverein ist Kooperationspartner bei verschiedenen Aus- und Fortbildungen.
Auf dieser Seite stellen wir unsere Partner kurz vor.

Spurensuche

Spurensuche
Tagung zur Kinder- und Jugendliteratur

Vorträge, Workshops und Buchvorstellungen helfen dabei, in jährlich wechselnde Themen der Kinder- und Jugendliteratur einzutauchen. Den Höhepunkt der Tagung bildet die Literarische Nacht mit Lesungen, Musik und Buffet.

Der Borromäusverein e.V. ist Kooperationspartner der Katholischen Akademie Die Wolfsburg.

Thema 2018: Freundschaft in der Kinder- und Jugendliteratur

Vom 16.-18. Februar 2018 findet bereits die 30. Spurensuche in Mülheim an der Ruhr statt. Programm und Anmeldung

Preisverdächtig!

Praxisseminare
Konzepte zu den nominierten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises

Der Deutsche Jugendliteraturpreis prämiert jährlich herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur. Der einzige Staatspreis für Literatur in Deutschland ist seit 60 Jahren ein verlässliches Gütesiegel für hohe literarische Qualität, aber auch Orientierungshilfe auf dem Kinder- und Jugendbuchmarkt. Die nominierten Titel bieten eine große Bandbreite an Themen und Gattungen für alle Altersstufen.

Im Rahmen eintägiger Kompaktseminare können Interessierte kreative Vermittlungs-methoden zu den nominierten Preisbüchern für ihren Berufsalltag kennen lernen und erproben. Das Seminar bietet Workshops zu den Sparten Bilder-, Kinder- und Jugendbuch an (Sachbücher sind integriert). Jeder Teilnehmer kann zwei verschiedene Workshops hintereinander besuchen.

Veranstalter ist der Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. - Die Tagung findet in Kooperation mit dem Borromäusverein statt.

Termine und Infos

www.jugendliteratur.org

 

STUBE on Tour

STUBE on Tour
Literaturabend

Im Rahmen des Fernkurs Kinder- und Jugendliteratur kooperieren die Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur Wien und der Borromäusverein bereits seit Jahren. Nun wird diese Zusammenarbeit in Form einer Literatur Veranstaltung erweitert. Eine eigene Präsentationsform sowie die spezifische Auseinandersetzung mit aktueller Kinder- und Jugendliteratur werden geboten.

Termine und Infos

www.stube.at