In eisiger Nacht

London an einem kalten Wintermorgen: Detective Max Wolfe und seinem Team stockt der Atem, als sie die Tür eines auffälligen Kühlwagens aufbrechen: Sie finden dort die Leichen von elf erfrorenen Frauen, eine zwölfte stirbt an Unterkühlung In eisiger Nacht im Krankenhaus. Wer waren die skrupellosen Schlepper, die den grausamen Tod dieser Frauen kaltblütig in Kauf nahmen? Bei den Recherchen tauchen Max Wolfe und seine Kollegen immer tiefer ein in die brutale Welt des Menschenhandels, und das wird auch für sie selbst gefährlich. - Ein gut gemachter, spannender Thriller aus der Krimireihe um Max Wolfe, die ein brandaktuelles Thema als Hintergrund hat. (Übers.: Dietmar Schmidt)

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

In eisiger Nacht

In eisiger Nacht

Tony Parsons
Lübbe Paperback (2018)

333 S.
kt.

MedienNr.: 592658
ISBN 978-3-404-17621-2
9783404176212
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.