Der Nebelmann

Es ist kurz vor Weihnachten, als die 16-jährige Anna Lou Kastner im abgelegen Alpendorf Avechot spurlos verschwindet. Schüchtern und eher unauffällig lebte die zurückhaltende und beliebte Schülerin wohlbehütet in einer streng Der Nebelmann religiösen Familie. Der römische Sonderermittler Vogel, erfahren und erfolgreich, versucht mit Hilfe der Medien, den Mörder zu entlarven. Dabei kommt zunehmend ein Lehrer Anna Lous ins Visier. Hat doch die Geschichte ungeahnte Ähnlichkeiten mit den Vorfällen vor dreißig Jahren - und erste Stimmen werden laut, der "Nebelmann" sei zurück. Als dann nach Wochen der Ermittlungen Vogel in einer eisigen Nacht blutverschmiert durch die Wälder irrend aufgegriffen wird, wird der ortsansässige Psychiater Flores hinzugezogen und nach einigem Zögern beginnt Vogel zu erzählen. - Eine bis zur letzten Minute - wirklich! - spannende Lesung, die wie immer grandios von Uve Teschner inszeniert wird. Gerne für alle Bestände empfohlen.

Jutta Weber

Jutta Weber

rezensiert für den Borromäusverein.

Der Nebelmann

Der Nebelmann

Donato Carrisi. Lesung mit Uve Teschner
Der Audio Verl. (2017)

1 mp3-CD (ca. 540 Min.)
mp3-CD

MedienNr.: 590403
ISBN 978-3-7424-0248-6
9783742402486
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.