Die Landschaft hat immer recht

Rezension

Die Landschaft hat immer recht

Im Zentrum des Romans steht ein junger Küstenfischer, der sich in die Abgeschiedenheit (...)

Schwere Knochen

Rezension

Schwere Knochen

Ferdinand Krutzler wog bereits bei seiner Geburt mehr als sechs Kilo und sollte diesen (...)

Die Schönheit der Nacht

Rezension

Die Schönheit der Nacht

Als Claire nach einem Seitensprung das Hotel verlässt, begegnet sie Julie, die beim (...)

Die Heimkehrer

Rezension

Die Heimkehrer

Noch vor der Revolution emigriert das jüdische Ehepaar Solomon aus dem zaristischen (...)

Wie man die Zeit anhält

Rezension

Wie man die Zeit anhält

Tom wurde im 16. Jh. geboren, als man noch an Hexen glaubte, er reiste mit Kapitän Cook um (...)

Der Messias vom Stamme Efraim

Rezension

Der Messias vom Stamme Efraim

"In Weißrußland lebte einmal ein Mann, er war Müller" (S.6). So märchenhaft beginnt der (...)

Das schönste Mädchen der Welt

Rezension

Das schönste Mädchen der Welt

Leo Palmer betreibt ein Tonstudio und ist auf der Suche nach einer Frau. Seit seine Ehe (...)

Zuversicht

Rezension

Zuversicht

Nava ist 39 Jahre alt, als sie durch einen Unfall ihren Mann und den siebenjährigen Sohn (...)

Jahre später

Rezension

Jahre später

Die alleinerziehende April, die in der DDR aufwuchs (siehe Klüssendorf: "Das Mädchen" (...)

Louis oder Der Ritt auf der Schildkröte

Rezension

Louis oder Der Ritt auf der Schildkröte

Inspiriert von den Erzählungen eines historischen Abenteurers entwirft Hugentobel die (...)

Das Licht von vierzig Monden

Rezension

Das Licht von vierzig Monden

Zeba, eine Mutter von vier Kindern, steht blutbeschmiert im Hof ihres Hauses neben der (...)

Die Sünde der Frau

Rezension

Die Sünde der Frau

Welches sind die "Zutaten" dramatischer Biografien? Wie in diesen vier "Fallbeispielen" (...)

Nächtliche Wege

Rezension

Nächtliche Wege

Der Autor ist wegen der blutigen Oktoberrevolution in Russland nach Frankreich gegangen (...)

Frauen, die Bärbel heißen

Rezension

Frauen, die Bärbel heißen

Bärbel ist eine unscheinbare Frau Mitte fünfzig. Sie lebt das Leben einer Einsiedlerin, (...)

Saras Stunde

Rezension

Saras Stunde

Der irakische Autor, der seit 1980 in Deutschland lebt, erzählt in diesem Roman die (...)

Kleine Feuer überall

Rezension

Kleine Feuer überall

In Shaker Hights, einer für die wohlhabende Mittelschicht auf dem Reißbrett geplanten (...)