Die Farben Deines Herzens

Die 14-Jährige Katrina ist entsetzt über die Gemeinheiten gegenüber Indianern, als sie neu an die Senior High ihrer Stadt kommt. Sie, die mit ihren Eltern regelmäßig ins Indianerreservat fährt und gut mit ihnen befreundet ist, Die Farben Deines Herzens und Adam, ein Indianerjunge, der aus dem Reservat in die Stadt zog, lassen es sich allerdings nicht bieten, dass sie von Schulleitung und Schülern, die eine Menge Vorurteile gegen Indianer haben, diskriminiert und gemobbt werden. All die Sticheleien hören auf, als plötzlich ein Coyote in der Schule auftaucht und ihren Peinigern einen gehörigen Schrecken einjagt. Als im Geschichtsunterricht über Indianische Geschichte diskutiert wird und der Name eines Geistes fällt, der sich in Form eines Coyoten zeigt, glauben Katrina und Adam, dass Old Man Coyote das geheimnisvolle Wesen ist, doch wie kann das sein? Die beiden versuchen, das herauszufinden und begeben sich in ein Geflecht aus Legenden und Sagen der Indianischen Schöpfungsgeschichte. - Ein sehr gutes Buch, das die Augen öffnet für das problematische Verhältnis zwischen Indianern und Weißen in den USA und stark für die Gleichberechtigung und Akzeptanz von Indianern plädiert. Sehr zu empfehlen.

Annika Rannertshauser

Annika Rannertshauser

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Farben Deines Herzens

Die Farben Deines Herzens

Christopher Ross
Boje (2017)

221 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 592222
ISBN 978-3-414-82493-6
9783414824936
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.