Träume

Um es gleich vorwegzunehmen: Im vorliegenden Sachbuch geht es nicht schwerpunktmäßig um Traumdeutung im Sinne von "Traumarbeit", also konkrete Veränderung. Vielmehr werden die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Träume Zusammenhänge präsentiert. Träume können heute als konkrete Bilder (!) aus Daten dargestellt werden, die per Hirnscanner aus dem Kopf schlafender Menschen ausgelesen werden. Inwieweit prägt unsere Erinnerung an Erlebtes den Traum und wie kommt es, dass wir uns in unseren Träumen oft weit zurückliegende Konflikte zu verarbeiten scheinen? Und wie können wir Träume zum Lernen einsetzen? Neue, unglaubliche Fakten werden anhand vieler Beispiele anschaulich präsentiert. Abschließend 20 Seiten Literaturverzeichnis. Das Buch besticht durch die profunde Sachkenntnis, erfordert jedoch durch den eher wissenschaftlichen Stil konzentrierte Lektüre. Aufgrund der spannenden neuen Erkenntnisse für mittlere Bestände unbedingt zu empfehlen!

Lieselotte Banhardt

Lieselotte Banhardt

rezensiert für den Borromäusverein.

Träume

Träume

Stefan Klein
S. Fischer (2014)

282 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 578857
ISBN 978-3-10-039615-0
9783100396150
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps
Diesen Titel bei der ekz kaufen.