Kleiner Ritter Kurz von Knapp - Schulgeschichten

Neues von Ritter Kurz von Knapp (zuletzt: BP/mp 16/470). In der Schule lernt er, ein Schwert zu schleifen und das Singen von Minne-Liedern. Nachmittags aber geht es erst richtig rund: da geht der kleine Ritter heimlich in die Schule Kleiner Ritter Kurz von Knapp - Schulgeschichten der fabelhaften Kreaturen und lernt dort, Schlamm zu schmeißen, Rauchbomben zu werfen, Schleimspuren zu legen und sich unsichtbar zu machen. In der Schule wiederum wird auch Kreaturen-Kunde unterrichtet von der Lehrerin Gundela von Ganz-Genau. Aber diese erzählt ja völlige Unwahrheiten! Als am Nachmittag die Freunde von Ritter Kurz davon erfahren, sind sie entsetzt und entführen die Lehrerin. In vier Kapiteln mit kurzen Sätzen, vielen Bildern und farbig abgesetzten Silben aller Worte wird vor allem männlichen Leseanfängern das Lesen leicht gemacht, wobei jedoch auch einige schwierige Wörter verwendet werden.

Gabriele Güterbock-Rottkord

Gabriele Güterbock-Rottkord

rezensiert für den Borromäusverein.

Kleiner Ritter Kurz von Knapp - Schulgeschichten

Kleiner Ritter Kurz von Knapp - Schulgeschichten

Christian Seltmann. Bilder von Pina Gertenbach
Arena (2017)

Der Bücherbär : 1. Klasse : Allererstes Lesen
43 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 588436
ISBN 978-3-401-70939-0
9783401709390
ca. 7,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.