Alle vier Jahreszeiten

Lexikonartiges Sachbilderbuch im Wimmelbild-Stil, welches sich thematisch mit den Jahreszeiten und ihre Auswirkungen auf Mensch und Tier beschäftigt. Die typischen Bestandteile, Gegenstände usw. einer Jahreszeit werden visualisiert Alle vier Jahreszeiten und beschriftet; dabei liegt der Fokus ausschließlich auf Nomen, die ohne Artikel notiert werden; ein kurzer Satz stellt die typischen inhaltlichen Zusammenhänge der jeweiligen Jahreszeit her, Bsp.: "Der Sommer ist die wärmste Jahreszeit" - auf der Doppelseite erscheint Sonnencreme, Picknick, Schwimmreif, Grill usw.; es ist eine Art Assoziationskette, die man gemeinsam mit Kindern beliebig fortsetzen könnte. Die Ausstattung mit sehr fester Pappe legt eine Verwendung im Elementarbereich nahe, doch macht die Wahl von 100% Recycling-Papier und 100% Ökofarbe die Betrachtung eher mühsam: wenig Kontraste und wenig ansprechend; auch der bildnerische Stil ist eher statisch und sehr sachlich gehalten. Insgesamt eingeschränkt empfohlen.

Birgit Karnbach

Birgit Karnbach

rezensiert für den Borromäusverein.

Alle vier Jahreszeiten

Alle vier Jahreszeiten

Katrin Wiehle
Beltz & Gelberg (2016)

100 % Naturbuch
[8] Bl. : überw. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 586814
ISBN 978-3-407-82143-0
9783407821430
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.