Erzähler der Nacht

Die Fee, die Salim, den Kutscher und besten Geschichtenerzähler von ganz Damaskus 60 Jahre lang begleitet hat, setzt sich zur Ruhe. Salim wird für immer verstummen, wenn er nicht binnen drei Monaten sieben einmalige Geschenke erhält. Erzähler der Nacht Salims Freund bemühen sich - ohne Erfolg. Eines Tages kommen sie auf die Idee, ihm jede Nacht reihum eine Geschichte zu erzählen. Als Alis Frau die letzte Geschichte erzählt, kann Salim wieder sprechen. Seine Freunde jedoch zweifeln daran, dass es je stumm war. Hat er sie nur hereingelegt? - Der Band enthält - verpackt in die Rahmenhandlung um Salim - viele zauberhafte Geschichten von zum größten Teil märchenhaft-phantastischem Charakter. Sie erzählen z.B. von einem verstummten Bauern, der seine Stimme vom bösen Geist zurückfordert, vom gerissensten Lügenerzähler von Damaskus u.a. originellen Gestalten. So breitet der Autor den Zauber dieser Stadt vor den Leser/innen aus. Die Erzählungen sind sprachlich durchgeformt, spannend, humorvoll und anrührend. Rafik Schami ist für diese Erzählungen mehrfach ausgezeichnet worden.

Erzähler der Nacht

Erzähler der Nacht

Rafik Schami
Dt. Taschenbuch-Verl. (2008)

dtv ; 11915
273 S.
kt.

MedienNr.: 302573
ISBN 978-3-423-11915-3
9783423119153
ca. 9,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.