Flora & Ulysses

Die Freundschaft der 10-jährigen Flora, einer selbsternannten Zynikerin, und Ulysses, einem aufgeweckten Eichhörnchen, könnte nicht ungewöhnlicher anfangen: Flora rettet Ulysses mit Mund-zu-Mund-Beatmung das Leben, nachdem dieser Flora & Ulysses fast von einem Staubsauger aufgesaugt worden wäre. Solchermaßen ins Leben zurückgeholt, besitz Ulysses fortan Superkräfte. Flora und Ulysses verstehen sich von Anfang an blind und Flora fühlt sich endlich nicht mehr einsam. Sie und Ulysses bestehen aufregende Abenteuer, bekämpfen "Bösewichte" und vor allem halten sie immer fest zusammen. Doch Floras Mutter ist gegen ihr ungewöhnliches Haustier und setzt alles daran, das Eichhörnchen aus dem Haus zu vertreiben. - Die Geschichte über die außergewöhnliche Freundschaft ist kraftvoll, berührend und poetisch geschrieben. Großflächige Illustrationen und kurze Comicstrips ergänzen die Geschichte und unterstreichen Floras Gedankenwelt hervorragend. Flora, die unter der Scheidung ihrer Eltern leidet, hat sich in sich selbst zurückgezogen, aber mithilfe des loyalen und liebenden Eichhörnchens findet sie zurück zu sich selbst und lernt, wieder zu vertrauen und zu lieben. Ein literarisches, berührendes Kinderbuch voller einzigartiger, liebenswerter Charaktere, das nicht nur junge Leser ab 10 Jahren begeistern wird - auch Erwachsenen sehr gerne empfohlen.

Nadine Fitzke

Nadine Fitzke

rezensiert für den Borromäusverein.

Flora & Ulysses

Flora & Ulysses

Kate DiCamillo
Dt. Taschenbuch-Verl. (2014)

238 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 578263
ISBN 978-3-423-76103-1
9783423761031
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.