Sturm über dem Meer

Nach der Trennung von ihrem Freund geht die Archäologin Samantha nach Wales und untersucht im Geburtsort ihrer Großmutter eine versunkene Burganlage. Zu Beginn der Arbeit lernt sie nicht nur den attraktiven Luke und seinen Sohn kennen, Sturm über dem Meer sondern findet auch die Leiche ihres seit Jahrzehnten auf See verschollenen Großvaters. Als der Leichenfund und die Tatsache, dass der Mann ermordet wurde, bekannt werden, werden die weiteren Ausgrabungen und vor allem Samanthas Nachforschungen zum Tod des Großvaters gestört und sie selbst und ihre Großmutter angegriffen. Gemeinsam mit der Großmutter rekonstruiert sie die Geschehnisse von damals, was sie fast das Leben kostet. Gleichzeitig verliebt sie sich in Luke und entscheidet, künftig mit ihm und seinem Sohn in Wales zu leben. - Krimi und Liebesgeschichte, je ein Erzählstrang in Gegenwart und Vergangenheit: schmökerig, gut lesbar, überall möglich.

Cornelia Klöter

Cornelia Klöter

rezensiert für den Borromäusverein.

Sturm über dem Meer

Sturm über dem Meer

Constanze Wilken
Goldmann (2016)

Goldmann Taschenbuch ; 48349
474 S. : Kt.
kt.

MedienNr.: 583201
ISBN 978-3-442-48349-5
9783442483495
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.