Damaskus im Herzen und Deutschland im Blick

Das Spannende an den Texten von Rafik Schami in diesem Buch ist, dass sie mit Esprit und in klarster Sprache ihre deutschen Leser in die Hintergründe der arabischen Welt einführen und somit auch zum Verständnis einer anderen Kultur Damaskus im Herzen und Deutschland im Blick beitragen können. Schami erzählt von der Wüste, wie sie das arabische Denken schon immer beeinflusste und "in den Arabern eine unvergleichliche Liebe zum Wort und seinem Klang erzeugte" (S. 154). Die besondere Liebe des Exilanten Schami gilt seiner Heimatstadt Damaskus. Gemeinsam mit Schami taucht der Leser in dessen Kindheitserlebnisse in dieser facettenreichen Stadt ein. Ganz bewusst nutzt Schami die Textgattung Essay, um auch politisch Stellung zu beziehen; anders als in Romanen kann er in ihnen aktuelle Fehlentwicklungen in der arabischen Welt deutlich benennen, aber auch die Interessen und die Politik des Westens kritisch beleuchten. Ein informatives, authentisches Werk, das breit einsetzbar ist.

Norbert Wichard

Norbert Wichard

rezensiert für den Borromäusverein.

Damaskus im Herzen und Deutschland im Blick

Damaskus im Herzen und Deutschland im Blick

Rafik Schami
Hanser (2006)

253 S.
fest geb.

MedienNr.: 550670
ISBN 978-3-446-20732-5
9783446207325
ca. 16,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Li, Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.