Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente

Das Leben von Tess ist aus den Fugen geraten, seit Jonah sich das Leben nahm. Sie hat den jungen Mann zwar nur einmal getroffen, sich danach aber unzählige Male per E-Mail über alles ausgetauscht, was ihr wirklich wichtig war. Jonah Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente ist zwar tatsächlich tot, aber ihr eigentlicher E-Mail-Partner lebt und heißt Daniel. Die Kommunikation geht also weiter und dreht sich vor allem um essentielle Gedanken zu Liebe, Leben und Tod (eine christliche Perspektive spielt dabei leider keine Rolle). Dazu gehört auch, dass Tess' Vater ein Bestattungsunternehmen gründen will und Tess ihm dabei hilft, aus Trauerfeiern einen zu den Toten passenden Event zu machen. Dabei soll es darum gehen, sich mit dem Leben des Verstorbenen auseinanderzusetzen. - Trotz des ernsten Themas gibt es etliche humorvolle Begebenheiten. Ein Buch für psychologisch interessierte, schon reifere Jugendliche. (Übers.: Anja Hansen-Schmidt)

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente

Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente

Peter Bognanni
Hanser (2018)

268 S.
fest geb.

MedienNr.: 878944
ISBN 978-3-446-25863-1
9783446258631
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.