Lieben & Verzeihen

In nahezu jeder Beziehung gibt es zumindest immer wieder mal Streit und Auseinandersetzungen. Wie wichtig dann das Versöhnen und Verzeihen ist, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass etwa die Hälfte der Paare auseinandergeht bzw. sich Lieben & Verzeihen sogar scheiden lässt, was in vielen Fällen zu vermeiden wäre. Hier beleuchtet der erfahrene Psychologe und Psychotherapeut M. Cöllen die Ursachen des Streits, zeigt die verschiedenen Partnertypen auf und beleuchtet die Grenzen des Verzeihens. Dann aber betont er, dass Verzeihen heilsam ist und zu einer neuen Nähe der Liebenden führt. Wichtig ist zudem die Reifung der Persönlichkeit, sodass die Praxis des Verzeihens geradezu als Reifeprüfung für die Seele angesehen werden kann. Der Autor bringt zahlreiche Fallbeispiele aus seiner Praxis und zeigt anhand von Briefen, wie Verzeihen gelingen kann, denn "Verzeihen ist Brückenbau". Das leicht lesbare Werk des bekannten Sachbuchautors kann vor allem Paaren empfohlen werden, bei denen es häufiger kriselt. Für alle Bestände empfehlenswert.

Michael Mücke

Michael Mücke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Lieben & Verzeihen

Lieben & Verzeihen

Michael Cöllen
Herder (2017)

Herder spektrum ; 6892
239 S.
kt.

MedienNr.: 588925
ISBN 978-3-451-06892-8
9783451068928
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.