Schnappt den Hundedieb!

Hier riecht doch was faul! Der auffällige Parfümgeruch eines Hundediebs führt die beiden Kinder Hanna und Paul auf dessen Fährte. Er lockt mit Leckerlis Hunde aus dem Park, um sie dann anderntags ihren Besitzern gegen Finderlohn Schnappt den Hundedieb! wieder zurückzugeben. Mit einer List überführen die beiden Kinder den Übeltäter und übergeben ihn an die Polizei. - Diese solide Erstlesegeschichte richtet sich an Kinder mit ersten Leseerfahrungen. Die Geschichte entspricht dem Reihenkonzept von "Leserabe": große Fibelschrift, textbegleitende, farbige Illustrationen und Textfragen zum Leseverständnis am Ende eines jeden Kapitels. Hunde, mutige und pfiffige Kinder und ein Detektivfall schaffen für Erstleser sicher gute Leseanreize.

Isabel Helmerichs

Isabel Helmerichs

rezensiert für den Borromäusverein.

Schnappt den Hundedieb!

Schnappt den Hundedieb!

Judith Allert. Mit Bildern von Isabel Große Holtforth
Ravensburger Buchverl. (2018)

Leserabe : 2. Lesestufe
43 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 592539
ISBN 978-3-473-36534-0
9783473365340
ca. 7,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.