Vier wie wir retten die Schule

Mick und ihre Mutter beginnen gerade, sich an ihre neue Schule zu gewöhnen, Mick als Schülerin und ihre Mutter als neue Direktorin, da erfahren sie, dass die Schule für immer geschlossen werden soll. Die Lehrer sind zwar alle etwas Vier wie wir retten die Schule durchgeknallt, aber hier lernt man wenigstens mit Freude. Doch es kommen keine neuen Schüler mehr. Alle Schüler und Lehrer beschließen deshalb, Werbung für ihre Schule zu machen. Doch ihre Kampagne wird heimlich boykottiert. Mick und ihre Freunde leisten gefährliche Detektivarbeit und können dadurch letztendlich doch noch ihre Schule retten. - Die witzige Geschichte aus der Feder des Autors J. Friedrich ist leicht und flüssig zu lesen, turbulent und spannend bis zum Ende. - Eine sehr empfehlenswerte Unterhaltung für alle Schüler ab 9 Jahren.

Emily Greschner

Emily Greschner

rezensiert für den Borromäusverein.

Vier wie wir retten die Schule

Vier wie wir retten die Schule

Joachim Friedrich. Mit Ill. von Patrick Wirbeleit
Planet! (2017)

Vier wie wir ; 1
154 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 588389
ISBN 978-3-522-50541-3
9783522505413
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.