Die Heuhaufen-Halunken

Die fünf Freunde der Heuhaufen-Halunken aus dem Dorf Dümpelwalde, Meggy, Kopf der Bande, ihr Bruder Schorsch, Knolle, Alfons und die kleine Lotte, sind sauer, weil die Erwachsenen nicht mit ihnen in den Urlaub fahren wollen. So schmieden Die Heuhaufen-Halunken sie eigene Pläne in ihrem Banden-Hauptquartier, einem alten stillgelegten Volvo in einer Scheune, versteckt hinter ein paar Heuhaufen. Meggy hat die geniale Idee: ein Badeurlaub am Plörrsee - natürlich ohne Eltern, ganz geheim. Dazu machen sie den Volvo wieder fahrbereit. Nur wie sie das Auto wieder zum Laufen bringen sollen und wer es fahren soll, wissen sie noch nicht. Da kommt Marius gerade recht, der aus der Großstadt kommt und bei seiner Oma Urlaub macht - und behauptet, schon viele krumme Dinger gedreht zu haben und natürlich ein Auto kurzschließen zu können. Ob das stimmt? Als alle Eltern auf einem Fest im Nachbardorf sind, starten die Heuhaufen-Halunken in ihren Urlaub - aber leider ist Marius doch kein so guter Autofahrer... Eine freche und witzige Sommerferien-Geschichte mit lustigen Zeichnungen, für Leseratten ab acht Jahren gern empfohlen.

Gudrun Eckl

Gudrun Eckl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Heuhaufen-Halunken

Die Heuhaufen-Halunken

Sven Gerhardt. Mit Ill. von Vera Schmidt
cbj (2017)

156 S. : Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 587968
ISBN 978-3-570-17389-3
9783570173893
ca. 10,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.