Entrüstet euch!

Dem Gespräch zwischen Margot Käßmann und dem Liedermacher Konstantin Wecker - zweier Stimmen des Pazifismus - u.a. über den Verlust pazifistischer Orientierung, über Kriegsfolgen, Waffenlieferungen, Friedensbewegung und die religiöse Entrüstet euch! Legitimation der Gewalt folgen Friedenstexte in Gedichtform von Konfuzius und Franz von Assisi bis Erich Kästner und Ingeborg Bachmann sowie Lieder zum Frieden von Konstantin Wecker. Die weiteren Texte in gebundener Sprache wenden sich in unterschiedlichen Variationen gegen Gewalt und aktuelle Militärpolitik und fordern mit Beispielen aus Konfliktregionen eine aktive Friedenspolitik. - Das aktuelle Buch kann in der Frage der Friedensbemühungen angesichts der militärischen Konflikte zumindest zum Nachdenken anregen.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Entrüstet euch!

Entrüstet euch!

Margot Käßmann ; Konstantin Wecker (Hg.)
Gütersloher Verl.-Haus (2015)

207 S.
fest geb.

MedienNr.: 580974
ISBN 978-3-579-07091-9
9783579070919
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: So
Diesen Titel bei der ekz kaufen.