Das Achtsamkeits-Buch

In einer Zeit der Reizüberflutung tun Stille und Innenschau gut. Durch eine Haltung der Achtsamkeit soll die natürliche Fähigkeit genutzt werden, gesünder und ausgeglichener zu leben. Innerer Frieden und die Entwicklung liebender Das Achtsamkeits-Buch Güte und Mitgefühl sind oberstes Ziel der hier vorgestellten Methode. Achtsamkeit wird nicht nur als bewusstes Wahrnehmen innerer und äußerer Reize verstanden, sondern umfasst darüber hinaus auch eine bestimmte Haltung der Erfahrung gegenüber. Interessant sind bei der Anwendung vor allem Achtsamkeit als Prophylaxe und Früherkennung von Burn-out, als Aktivierung von Ressourcen und im Umgang mit Schmerzen. Der Weg der Bewusstseinsentwicklung lehnt sich an den buddhistischen Weg zur Schulung von Konzentration an. Die Ausführungen der drei Verfasser werden durch viele praktische Übungen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Zeitbedarf und Zweck, durch ein umfangreiches Glossar und Literaturhinweise ergänzt. - Gut lesbar, sicher kein Ladenhüter im Regal "Wellness für die Seele".

Lieselotte Banhardt

Lieselotte Banhardt

rezensiert für den Borromäusverein.

Das Achtsamkeits-Buch

Das Achtsamkeits-Buch

Halko Weiss ; Michael Harrer ; Thomas Dietz
Klett-Cotta (2010)

303 S. : graph. Darst.
fest geb.

MedienNr.: 565313
ISBN 978-3-608-94558-4
9783608945584
ca. 22,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps
Diesen Titel bei der ekz kaufen.