Gesundheit!

Die Autorin, selbst Ärztin hat eine 180-Grad Wende hingelegt: vor Jahren noch selbst Homöopathin, verurteilt sie jetzt diese und ähnliche Heilmethoden als Scharlatanerie. Nicht die gefühlte Verbesserung des Gesundheitsbildes Einzelner Gesundheit! kann ausschlaggebend sein, vielmehr sollte nur die auf empirische Belege gestützte Heilkunde (evidenzbasiert) angewendet werden. Der geforderte wissenschaftliche Nachweis kann u.a. bei der Homöopathie und Bachblütentherapie nicht erbracht werden. Detailliert und doch laienverständlich stellt die Autorin etliche, auch schädigende Heilverfahren vor, abschließend jeweils mit dem Vermerk ob die Methode evidenzbasiert ist. Viele aktuelle Diskussions- und Quellenbeiträge (auch u.a. zur Pharmaindustrie) bereichern das Buch. Der wichtige aufklärerische Charakter und die erwartete Nachfrage (Fernsehauftritte!) rechtfertigen die Kaufempfehlung trotz einseitiger Darstellung.

Lieselotte Banhardt

Lieselotte Banhardt

rezensiert für den Borromäusverein.

Gesundheit!

Gesundheit!

Natalie Grams
Springer (2018 [i.e. 2017])

336 S.
fest geb.

MedienNr.: 592267
ISBN 978-3-662-54798-4
9783662547984
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.