Gustav Gorky besucht den blauen Planeten

Gustav lebt auf dem friedlichen Planeten Gorky und arbeitet dort als Reporter der Planetenzeitung. Gemeinsam mit seinem Kollegen Y9 macht er sich in einem Raumgleiter auf den Weg zur Erde, um die dortigen Bedingungen und die Nahrung Gustav Gorky besucht den blauen Planeten der Erdlinge zu erforschen. Sie treffen auf eine Familie in einem Biergarten und Gustav macht sich sofort daran, Nahrungsproben zu nehmen. Doch das stellt sich als gefährlicher heraus als gedacht und nur mit der Hilfe von Y9 schafft es Gustav, zu überleben. Doch auch Y9 bekommt Probleme und wird wiederum von Gustav gerettet. Erleichtert machen sich die beiden auf den Rückweg. - Große Schrift, fantasievolle Zeichnungen des Autors und eine Reihe von Rätseln und Spielen zum Thema machen dieses Erstlesebuch für Kinder ab der 1./2. Klasse zu einer packenden Lektüre, die besonders für Jungs geeignet ist.

Gabriele Güterbock-Rottkord

Gabriele Güterbock-Rottkord

rezensiert für den Borromäusverein.

Gustav Gorky besucht den blauen Planeten

Gustav Gorky besucht den blauen Planeten

Erhard Dietl
Oetinger (2017)

Gustav Gorky
57 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 848047
ISBN 978-3-7891-0776-4
9783789107764
ca. 7,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.