Jetzt bin ich Gärtner!

Einen eigenen Garten zu planen, anzulegen und zu pflegen, ist eine lösbare Aufgabe, man sollte nur wissen, was zu beachten ist. Die Autorin ist selbst Gartenbau-Ingenieurin und Fachjournalistin. In diesem Buch hat sie etliche Informationen Jetzt bin ich Gärtner! für Neu-Gärtner/innen zusammengetragen. Nach den Grundlagen werden typische Techniken, Handgriffe und vor allem verschiedene Pflanzen für den Nutz- wie Ziergarten vorgestellt. Die verwendeten Farbfotos sind durchweg gelungen und wirken überhaupt nicht inszeniert. Zu kurz kommt allerdings die Planung eines Gartens und ggf. seiner verschiedenen Teile. Checklisten und Tabellen, die man von so einem Beginner-Buch erwarten würde, fehlen ebenfalls. Vielmehr hat man sich die Informationen im Text zusammenzusuchen, die Beschreibungen einzelner Pflanzen sind zu knapp und bieten kaum Fakten. Somit erfüllt das Buch seinen Zweck nur bedingt und kann deshalb nur ergänzend empfohlen werden.

Felix Stenert

Felix Stenert

rezensiert für den Borromäusverein.

Jetzt bin ich Gärtner!

Jetzt bin ich Gärtner!

Dorothée Waechter. Fotos von Martin Staffler
Thorbecke (2017)

135 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 588972
ISBN 978-3-7995-1145-2
9783799511452
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.