Ab die Post!

In einer Zeit, in der das Schreiben "richtiger" Briefe immer mehr in Vergessenheit gerät, erscheint dieses Buch fast etwas überholt. Aber zum einen erfährt man, wie das mit dem richtigen Briefeschreiben und Päckchenversenden Ab die Post! funktioniert (hat), und zum anderen steckt es voller witziger Bastelideen. Wie ein Brief strukturiert sein sollte und was er enthalten müsste, kann man auch im elektronischen Zeitalter gut verwenden. Und wenn man Briefe und Postkarten selbst entwirft oder verändert oder wenn man Experimente wagt, kann man vielleicht sogar wieder Spaß am herkömmlichen Schreiben gewinnen. Durch die vielen Bildchen, Sprechblasen und Infokästchen ist das Buch nicht leicht zu lesen, verführt aber zum Lesen. - Das Buch ist ein interessanter Versuch, eine neue Generation von Briefschreibern heranzubilden und als solcher empfehlenswert für alle potenziellen Briefeschreiber ab 9 Jahren.

Emily Greschner

Emily Greschner

rezensiert für den Borromäusverein.

Ab die Post!

Ab die Post!

Antje von Stemm
Gerstenberg (2017)

141 S. : überw. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 590848
ISBN 978-3-8369-5875-2
9783836958752
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: KLe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.