Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen

Henriette liebt Katzen über alles und will sich unbedingt für all die Tiere einsetzen, die Probleme in ihrem Katzenalltag haben. Kaum hat sie ihr Heim für schüchterne und ängstliche Katzen eröffnet, stehen auch schon die ersten Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen Pensionsgäste vor der Tür. Und egal ob sie von hilfesuchenden Besitzern vorbeigebracht werden oder als Streuner selbst den Weg zu Henriette finden, sie alle fühlen sich bei der liebevollen Katzenfreundin wohl. Doch Henriette bietet nicht nur Rückzugsraum und ein sicheres Dach über dem Kopf, sondern versucht, ihren Freunden mit einem ausgeklügelten Trainingsprogramm zu einem angstfreien Katzenleben zu verhelfen. Niemals wendet sie dabei Zwang an, und selbst der überängstliche kleine Krümel wird akzeptiert, so wie er ist. Krümel ist auch der einzige, der mitbekommt, dass Henriette außerplanmäßig zum Milchholen geht. Als die Nacht hereinbricht, ohne dass sie zurückkommt, ist es der furchtsame kleine Krümel, der sie anderen zu einer Suchaktion überredet. Und tatsächlich, gemeinsam finden sie ihre Freundin, die nach einem Sturz nicht mehr allein nach Hause gehen kann. - Der lebendig geschriebene Text eignet sich hervorragend für ein gemeinsames Vorleseerlebnis und bietet viele Möglichkeiten, mit schüchternen Kindern ins Gespräch zu kommen und am Beispiel Krümels zu zeigen, das Angst keine Schande ist und man sie mit ein wenig Mut durchaus überwinden kann. Die mal episodenhaften, mal ganzseitigen Bilder erzählen vom liebevollen Miteinander in Henriettes Heim und zeigen mit viel Gespür für Situationskomik, wie Henriette und ihre Schützlinge zu Freunden werden. Sehr empfohlen!

Angelika Rockenbach

Angelika Rockenbach

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen

Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen

von Alicia Potter. Illustrationen von Birgitta Sif
Gerstenberg (2016)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 584336
ISBN 978-3-8369-5888-2
9783836958882
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.