Esperanza

Hallidon ist ein Wanderartist, immer auf der Reise, bis er auf den Kapitän trifft. Dieser hat ein kleines Theater gegründet und ist für den kleinwüchsigen Hallidon der Fels in der Brandung, hier hat er ein Zuhause und Ruhe gefunden. Esperanza Jetzt ist der große Freund nicht nach Hause gekommen und Hallidon sucht nach ihm. Seine Suche beschert ihm aufregende und beängstigende Momente und ganz unvermutet einen neuen Freund, der ihn durch dick und dünn begleitet. - Die wunderschöne poetische Geschichte beginnt zwar etwas zäh, gewinnt aber an Fahrt und zieht den Hörer in den Bann. Jens Wawrczeck mit seiner großen Fähigkeit, die Stimme zu modulieren und zu verändern, trifft genau den passenden Ton und gibt jedem Akteur eine situationsangemessene Stimme. Die kleinen Musikpassagen Rainer Bielfeldts runden die Geschichte um Freundschaft und Vertrauen sehr gut ab. Das Hörbuch ist anspruchsvoll, es lädt zum Zuhören und Darübersprechen ein. Es sollte deshalb schon in kleineren Büchereien eingestellt werden.

Leoni Heister

Leoni Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Esperanza

Esperanza

Jakob Wegelius. Gelesen von Jens Wawrczeck
sauerländer audio (2017)

2 CD (ca. 164 Min.)
CD

MedienNr.: 590898
ISBN 978-3-8398-4899-9
9783839848999
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.