Beste Freunde

Jeden Tag ziehen Ben und Eddy mit zwei großen Pappkartons auf den Hügel und spielen Ritter, Pirat, Jäger oder Astronaut. Genauso gut können sie aber auch still nebeneinander sitzen und die Wolken beobachten, denn sie sind ein tolles Beste Freunde Team. Das ändert sich, als Nachbarsjunge Sam, der die beiden schon lange beobachtet, endlich allen Mut zusammennimmt und fragt, ob er mitspielen darf. Was Eddy nicht stört, aber Ben ein "seltsames Gefühl" verschafft. Er zieht sich zurück und zerstört seinen Karton. Nachdem Eddy und Sam mehrmals vergeblich bei ihm geklingelt haben, stehen sie eines Tages mit einem Geschenk vor Bens Tür. Ihr gebasteltes "Riesenmonsterkistending" bietet Raum für noch abenteuerlichere Spielideen und führt die drei Jungen wieder zusammen. - Mit wenigen Worten und harmonisierenden Bildern werden wichtige Themen wie Freundschaft und Mut sowie Gefühle wie Eifersucht und Schwermut schon Kindergartenkindern zugänglich gemacht. Einfach, aber ausdrucksstark und gefühlvoll bereichert dieses Bilderbuch jeden Bestand.

Bettina Palm

Bettina Palm

rezensiert für den Borromäusverein.

Beste Freunde

Beste Freunde

Linda Sarah und Benji Davies
Aladin (2015)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 582047
ISBN 978-3-8489-0091-6
9783848900916
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.