Nur mal schnell das Mammut retten

Nachdem Henrys Eltern kurz vor ihrer Abreise in den Urlaub mal wieder einer Diskussion über einen Hund als Haustier aus dem Weg gehen, schwingt sich Henry wütend auf sein Rad und strampelt sich im Wald die Tränen aus dem Gesicht, Nur mal schnell das Mammut retten bis er unter einem Blätterhaufen ein halb erfrorenes, zotteliges Mini-Mammut entdeckt. Ein Glück, dass zu Hause nur Henrys coole britische Oma wartet. Zusammen mit seinen Freunden Zoe und Finn schmuggelt Henry das seltsame Lebewesen in sein Zimmer und kümmert sich nach Leibeskräften um dessen Wohlergehen. Doch was frisst so ein Mammut eigentlich und warum hat es immer wieder seltsame Schlafanfälle? - Das witzig-turbulente Abenteuer rund um das charmante Mammut Norbert wird von Andreas Fröhlich ausdrucksstark und lebendig gelesen. Freundschaft, Verantwortung und Mut prägen die realistische Geschichte mit fantastischem Element, die nach einer Fortsetzung schreit. Sehr gute Unterhaltung für alle Hörbuchbestände.

Bettina Palm

Bettina Palm

rezensiert für den Borromäusverein.

Nur mal schnell das Mammut retten

Nur mal schnell das Mammut retten

Knut Krüger. Gelesen von Andreas Fröhlich
Silberfisch (2017)

2 CD (ca. 140 Min.)
CD

MedienNr.: 589148
ISBN 978-3-86742-319-9
9783867423199
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.