Ich bau mir einen großen Bruder

Susa, die jemanden zum Spielen haben möchte, will sich aus alltäglichen Gegenständen mit Hilfe der Puppen, Stofftiere und eines Krokodils einen großen Bruder bauen. Mit dieser ungewöhnlichen Idee gestaltet die Autorin einen Bilderkosmos, Ich bau mir einen großen Bruder bei dem sich zum Bau des Bruders die sachlichen Informationen über die einzelnen Teile des Körpers und deren Funktionen hinzugesellen. Die bunten, animierenden Zeichnungen veranschaulichen mit lustigen Skizzen die körperlichen Vorgänge, während die Texte die notwendigen, für Kinder verständlichen Erklärungen liefern. Für junge Leser ab sieben Jahren bietet dieses großformatige Buch eine Fülle von fantasievollen Bildern, die einprägsam und informierend zugleich sind. - Eine besondere, aber empfehlenswerte Art und Weise, den Körper kennenzulernen.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Ich bau mir einen großen Bruder

Ich bau mir einen großen Bruder

Anais Vaugelade
Moritz (2017)

57 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 590376
ISBN 978-3-89565-350-6
9783895653506
ca. 24,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.