Die Böckchen-Bande im Schwimmbad

Wie jedes Jahr wollen die drei Böckchen den Sommer auf der Alm verbringen. Auf dem Weg lockt sie jedoch ein Schild ins Schwimmbad, in dem es eine Super-Rutsche geben soll. Doch leider treibt der böse Troll dort sein Unwesen, so dass Die Böckchen-Bande im Schwimmbad die Böckchen sich einen listigen Plan einfallen lassen müssen, um ihn loszuwerden. - Es gibt Kinderbücher, die eine relativ konventionelle Märchen-Erzählung in ein völlig neues, so noch nie gesehenes Gewand kleiden. Der Kampf Gut gegen Böse wird hier so schrullig wie stimmig erzählt: so lehnt sich der Text der Alltagssprache an und spart auch nicht mit Kraftausdrücken. Die Bilder sprengen jedoch jeglichen Rahmen und sind in ihrer Ausdruckskraft wirklich einmalig: als würden überfüllte Kinderzeichnungen lebendig, tummeln sich hier Tiere, Spielsachen und Pflanzen in einem Erlebnispark, der seinesgleichen sucht. Das fröhliche Krikelkrakel verfolgt ein Ziel, denn wie könnte besser die Atmosphäre eines heißen Sommertages in einem drangvollen Schwimmbad wiedergegeben werden? Der visuelle Overkill ist hier Programm und bei diesem Thema genau richtig. Junge Betrachter werden sich in diesem Buch gleich auskennen und auch ältere sollten die völlig überdrehte Ästhetik nicht scheuen - es lohnt sich!

Dominique Moldehn

Dominique Moldehn

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Böckchen-Bande im Schwimmbad

Die Böckchen-Bande im Schwimmbad

Bjørn F. Rørvik ; Gry Moursund
Klett Kinderbuch (2017)

[22] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 589019
ISBN 978-3-95470-175-9
9783954701759
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.